album-art

Sooo eine schöne Sendung über die Solidarische Landwirtschaft Dinkelscherben, den Musikverein und Blasmusik an sich gab es am 7. Sendetag des Funkbüro Reischenau zu hören. Aber dann der große Schock: Nur die zweite Hälfte wurde aufgenommen!

Doch das Funkbüro wäre nicht das Fünkbüro, wenn es nicht auch hierfür eine Lösung parat hätte: Die Frequenzübernahme von der Oona über die Solidarische Landwirtschaft Dinkelscherben wird einfach nächste Woche als Bonusfolge nachgereicht. Der fehlende Teil über die Musikvereinigung bestand sowieso größtenteils aus vorher aufgenommenen Interviews und die wurden einfach am Anfang reingeschnitten .

So ist mit den geretteten Aufnahmen eine wunderschöne Sendung zum Nachhören über die Musikvereinigung Dinkelscherben und Blasmusik an sich entstanden. Erst gibt es die Interviews des Vorstands Markus Unverdorben, des Dirigenten Gerhard Kratzer und der aufstrebenden Dirigentin Hannah Nassl zu hören. Am Schluss präsentieren die Moderator*innen Moritz, Simon und Oona ihren ganz persönlichen Bezug zur Blasmusik mit jeweils einem Song.

Viel Spaß beim Nachhören! Die Playlist des Tages gibt es wie immer HIER auf Spotify zum Anhören, Folgen und Weitersagen.