album-art

Ein Radio, in dem es um Musik geht? Klingt ja erst einmal nicht so einfallsreich…

…aber weit gefehlt! Im Funkbüro Reischenau gehen wir heute tief rein in die Materie. So fängt die Sendung damit an, dass sich der Künstler des Tages, bevor er auch nur einen Ton spielen kann, den Fragen der Moderatoren Moritz und Simon im feuerheißen Funkbus stellen muss. Adi Hauke hat sich nämlich bereits zur Anmoderation ins Studio gesetzt und sich danach erst zu seiner One-Man-Show mit unzähligen, teils selbst gefertigten Musikinstrumenten, auf die Sommerbühne begeben.

Über den Tag verteilt ging es dann in unserer ersten richtigen Frequenzübernahme um den Frequenzgarten, einem noch jungen Musik-Studio aus Augsburg. Zur Erinnerung: Die Frequenzübernahme ist ein Teil des Funkbüro Reischenau, in dem sich Dinkelscherbener Bürger Sendezeit nehmen können, um über ihre ganz eigenen Themen zu reden.

Der Simon hat sich diese Zeit genommen und nicht nur vor Ort mit den Köpfen des Studios geredete, sondern war auch gleich mal live dabei, wie sie einen Beat über Dinkelscherben aufnehmen. Zum Schluss het er dann auch noch ein exklusives Interview mit einer der nächsten Stars aus Augsburg ergattert, der Sängerin LIENNE.

Die musikalische Begleitung bestand dann auch fast ausschließlich aus Bands, die im Frequenzgarten aufgenommen wurden. Zum Schluss gab es noch die obligatorischen Stimmen der Besucher.Innen vom Rathausgarten zu hören.

Viel Spaß beim Nachhören!

Hier gibt es die Playlist des Tages zum Nachhören auf Spotify!